Samstag, 10. Juli 2021, 9 bis 14 Uhr
Enzauenpark Pforzheim
Projektfoto 4 In Buchanan, einer Stadt an der Atlantikküste drei Stunden von der Hauptstadt Monrovia entfernt, ist in den letzten zwei Jahren das "Brighter Future Children Rescue Center" (Bessere Zukunft für Kinder Center) unter Leitung von Frido Kinkolenge entstanden. Und dort soll den Kindern und Jugendlichen Raum gegeben werden, in der Liebe Gottes geheilt zu werden, den Frieden zu lernen und zu leben, bevor sie erwachsen werden. Denn wer nur den Krieg kennt, wird den Frieden nicht leben können.

Weitere Informationen über das Zentrum

Projektfoto 5 Das Zentrum in Buchanan soll vor allem als Modell gelten für weitere solcher Rehabilitierungszentren in Liberia, die unsere Kirche schon in diesem Jahr beginnen will. Das Zentrum ist eingebettet in eine ganze Reihe von Programmen, die vom Kinderwerk der methodistischen Kirche in Liberia organisiert und geleitet werden. Ein Beispiel davon ist die Ausbildung von ehemaligen Kindersoldaten zu Tischlern. Es werden vor allem Schulstühle gefertigt, die dann in den Schulen wieder zum Einsatz kommen, um mit anderen ehemaligen Kindersoldaten zu arbeiten. Das Geld, das für dieses Programm in Deutschland schon gesammelt worden ist, wurde also wirklich nachhaltig angelegt, um Menschen auf vielfältige Weise wieder eine Zukunftsperspektive gewinnen zu lassen.
Projektfoto 6 Frido Kinkolenge, im Bild mit seiner Familie, arbeitete bis März 2005 unter der Leitung der United Methodist Church - New York. Seit 1. April wird seine Stelle von der Weltmission in Deutschland finanziert. Sein Projekt soll als Pilotprojekt in ganz Liberia Schule machen. Dafür soll in diesem Jahr der Lauf für das Leben sammeln. Karte Liberia
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte auch die Webseiten der EmK-Weltmission.
<<< Zurück
Läufergruppe