Samstag, 16. Juli 2016, 9 bis 14 Uhr
Enzauenpark Pforzheim

Mit Ihrer Hilfe konnten wir bereits viel erreichen!
Ein kurzer Überblick über die Geschichte des "Lauf für das Leben":

Foto vom Lauf 2014
Fotos vom Lauf 2014
19. Juli 2014
- 1.450 Läufer/-innen
- 16.563 gelaufene Kilometer
- Ergebnis: 127.000 EUR

Trotz einer gesunkenen Teilnehmerzahl stand am Ende des Tages wiederum ein höheres Spendenergebnis fest - eine tolle Leistung! Unterstützt wurde damit unter anderem das Brighter Future Children Rescue Center in Liberia. Lesen Sie hier mehr über das Projekt.

Foto vom Lauf 2012
Fotos vom Lauf 2012
21. Juli 2012
- 1.700 Läufer/-innen
- 19.500 gelaufene Kilometer
- Ergebnis: 123.000 EUR

Auch gelegentliche Regengüsse konnten im Jahr 2012 das großartige Ergebnis nicht "verwässern". Die Gelder kamen Projekten im Gesundheitsbereich, der Vorschulerziehung und Ausbildung in Malawi zugute. Lesen Sie hier mehr über das Projekt.

Foto vom Lauf 2010
Fotos vom Lauf 2010
17. Juli 2010
- 1.550 Läufer/-innen
- 16.500 gelaufene Kilometer
- Ergebnis: 113.000 EUR

Mit dem sehr guten Spendenergebnis wurde der Wiederaufbau des Landes Sierra Leone unterstützt, das noch sehr unter den Folgen des Bürgerkriegs leidet. Die Ausstattung von Schulen, ein Gesundheitszentrum, HIV/AIDS-Aufklärung - lesen Sie hier mehr über das Projekt.

Foto vom Lauf 2008
19. Juli 2008
- 1.500 Läufer/-innen
- 17.000 gelaufene Kilometer
- Ergebnis: 101.000 EUR

2008 wurde erstmals die "magische" Grenze von 100.000 Euro an Sponsorengeldern überschritten. Dieses großartige Ergebnis kam dem Projekt "Ikageng Itireleng" zugute, durch das AIDS-Waisen in Südafrika unterstützt werden.

Foto vom Lauf 2006
15. Juli 2006
- 1.350 Läufer/-innen
- 15.000 gelaufene Kilometer
- Ergebnis: 84.000 EUR

In diesem Jahr unterstützten wir das "Brighter Future Children Rescue Center" in Liberia, das ehemaligen Kindersoldaten eine neue friedliche Zukunft ermöglicht. Lesen Sie hier mehr über das Projekt.

Foto vom Lauf 2004
17. Juli 2004
- 1.100 Läufer/-innen
- 12.000 gelaufene Kilometer
- Ergebnis: 68.000 EUR

Mit dem Lauf 2004 wurde die Kindertagesstätte in Chicuque (Mosambik) sowie die HIV/AIDS-Arbeit im Krankenhaus unterstützt, zu der auch eine intensive Mutter-Kind-Vorsorge gehört.

Foto vom Lauf 2002
20. Juli 2002
- 900 Läufer/-innen
- 9.500 gelaufene Kilometer
- Ergebnis: 68.000 EUR

Verschiedene Projekte für AIDS-Waisen in Afrika wurden durch die erlaufenen Gelder unterstützt.

Foto vom Lauf 2001
30. Juni 2001
- 600 Läufer/-innen, davon rund 280 Kinder
- 4.348 gelaufene Kilometer
- Ergebnis: 97.000 DM (ca. 49.600 EUR)

Mit den Spendengeldern wurde das methodistische Krankenhaus sowie ein Zentrum für behinderte Kinder in Maua (Kenia) unterstützt.
Läufergruppe