Pause 2020

Wir laufen weiter!

Leider konnte der 11. Lauf für das Leben, der im üblichen 2-Jahres-Rhythmus für den 11. Juli 2020 geplant war, wie viele andere Veranstaltungen auch nicht stattfinden. Die Corona-Pandemie ließ einen Lauf mit über 1.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern unmöglich werden.

Auch der Ausweichtermin im Sommer 2021 hat sich als zu optimistisch erwiesen und musste letztlich abgesagt werden. Da die St.-Maur-Halle zudem als Impfzentrum genutzt wurde und hierfür zusätzliche Parkplätzen eingerichtet wurden, standen weder der Vicenzaplatz noch die Halle für den Lauf zur Verfügung.

Deshalb musste der Lauf für das Leben auch ein zweites Jahr pausieren. Leider lässt nun die Lage rund um den Jahreswechsel 2021/22 nach wie vor keine verlässliche Planung zu und auch die Prognosen für das erste Halbjahr 2022 stimmen uns wenig optimistisch. Deshalb wird der Lauf auch im Sommer 2022 nicht in der gewohnten Form stattfinden. Jedoch wollen wir den Lauf nicht erneut ausfallen lassen, sondern werden diesen in einer "Corona-konformen" und "verteilten" Variante durchführen. Näheres werden wir hier ab Ende Januar bekannt geben!

Voraussichtlich werden wir auch dann für verschiedene Hilfsprojekte in Sierra Leone laufen, so wie es für 2020 geplant war. Die Beschreibung der Projekte finden Sie unter dem Menüpunkt "Das Hilfsprojekt", sodass Sie bereits einen Eindruck davon gewinnen können, weshalb es sich unbedingt lohnt, beim Lauf im Juli 2022 dabei zu sein.

Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute und einen guten Start ins neue Jahr!

Herzliche Grüße
Ihr Team vom Lauf für das Leben

Foto Bildleiste Foto Bildleiste Foto Bildleiste Foto Bildleiste Foto Bildleiste Foto Bildleiste Foto Bildleiste Foto Bildleiste Foto Bildleiste Foto Bildleiste Foto Bildleiste Foto Bildleiste Foto Bildleiste Foto Bildleiste Foto Bildleiste 
Läufergruppe